Sonne, Mond und Sterne

Schneeschuhtour im hügeligen Tössbergland, tolles Alpenpanorama, Kräuterfondue in urchiger Gaststube

Wir starten im Tösstal bei Tageslicht, gewinnen rasch an Höhe und werden mit schönen Ausblicken auf das hügelige Tössbergland, den Zürichsee und den Alpenbogen belohnt.

 

Die Höhenwanderung führt uns zu einem historischen Alp-Gasthaus aus dem frühen 20. Jahrhundert mit heimeliger Holzarchitektur. Wir geniessen die farbenfrohe Abendstimmung an diesem schönen Aussichtspunkt und beobachten wie die Berge um uns herum langsam in der Dunkelheit entschwinden.

 

Nach einem feinen Fondue geht es hinaus in den Nachthimmel. Der Mond und die Sterne erleuchten beim Abstieg unseren Weg. Der Revierruf des Waldkauzes aus dem nahen Tobel macht den Abend perfekt. Ein Alpentaxi bringt uns zum nächstgelegenen Bahnhof.

 

Diese Genusstour eignet sich auch für Schneeschuh-Einsteiger. 

Datum

Samstag, 11. Januar 2020

 

Treffpunkt

11:30 Uhr, Bahnhof im Zürcher Oberland (ZVV), ca. eine Stunde mit der Bahn von Zürich HB entfernt, genauer Ort wird bei Anmeldung bzw. auf Anfrage bekanntgegeben

 

Ende

ca. 20:30 Uhr, Bahnhof im Zürcher Oberland, ca. eine Stunde mit der Bahn von Zürich HB entfernt

 

Anforderungen

Einfache Tour, etwas Kondition erforderlich, ca. 6 km, 500 m Höhendifferenz auf- und 300 m abwärts , ca. 3 - 4 h reine Wanderzeit, auch für Einsteiger geeignet

 

Preis

CHF 95.-, zahlbar vor Ort

 

Leistung

Organisation und fachliche Leitung der Tour durch diplomierten Wanderleiter. Kleingruppe mit 6-8 Gästen. Kräuterfondue aus lokalem Käse. Fahrkosten mit Alpentaxi.

 

Nicht inbegriffen

An- und Rückreise, Zwischenverpflegung und Versicherung

 

Benötigtes Material

Schneeschuhe und Stöcke können bei mir für CHF 35.- gemietet werden. Bitte bei Anmeldung ungefähres Gewicht angeben. 

 

Durchführung

Nur bei guter Witterung

 

Anmeldeschluss

Dienstag, 7. Januar 2020 (kurzfristige Anmeldung auf Anfrage möglich)